Innovation als Teil der deutschen Unternehmenskultur

Das deutsche Wirtschaftssystem prägen kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Viele von ihnen gelten im internationalen Wettbewerb als Weltmarktführer. Der „German Mittelstand“ genießt rund um den Globus ein hohes Ansehen für seine Qualität, Innovationen und Nachhaltigkeit. Mehr als 90 Prozent der in Deutschland ansässigen Firmen und Betriebe werden als Familienunternehmen geführt.

Auch der Nachwuchs an technologieorientierten Unternehmen (Start-ups) in Deutschland ist beeindruckend. Kreative Gründungen tragen mit ihren gewissenhaft durchdachten Geschäftskonzepten maßgeblich zur steigenden Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft bei und genießen in der Gesellschaft eine immer größer werdende Akzeptanz.

Herausforderungen bei der Förderung von Innovationen

Allerdings: Ein junges Hightech-Unternehmen auf hohe See zu bringen ist alles andere als ein Selbstläufer. Eine Herausforderung liegt in der Art und Weise, wie sich die Start-ups Wachstumskapital beschaffen. Nicht alle können ihren Finanzierungsbedarf über die bewährte Struktur der Hausbanken oder mithilfe von institutionellen Risikokapitalgesellschaften decken.

Herausforderungen bei der Förderung von Innovationen
Integrierte Unternehmensfinanzierung

Innovestment bietet eine integrierte Unternehmensfinanzierung

Innovestment hat 2011 die Lücke zwischen Anschub- und größeren Wachstumsfinanzierungen für aufstrebende innovative Technologieunternehmen in Deutschland erkannt und bietet seitdem den Start-ups einen attraktiven und rechtssicheren Weg zur Kapitalisierung in frühen Entwicklungsphasen. Das Angebot richtet sich auch an Unternehmen mit mehreren aufeinanderfolgenden Investitionszyklen.

Das in Zusammenarbeit mit erfahrenen Rechtsexperten und fachkundigen Marktpartnern entwickelte Innovestment-Modell ist mit anschließenden Finanzierungsformen für junge Unternehmen kompatibel: Die Gründer können einen Bankkredit oder eine öffentliche Förderung hebeln oder auch ein Co-Investment mit institutionellen Investoren gestalten.

Nicht nur langfristige Gesamtfinanzierungsstrategien erfahren die Start-ups bei Innovestment. Die jungen Unternehmer werden beim Aufbau von verlässlichen Netzwerken rund um private und institutionelle Investoren, traditionelle Finanzdienstleister, Wissenschaft und Wirtschaft begleitet. Innovestment unterstützt bewusst Start-ups bei strategischen Partnerschaften mit den Akteuren aus den Finanz- und Wirtschaftsbranchen – denn die Kooperationen bringen meist einen zusätzlichen „Win-Win-Faktor“ mit weiteren Potenzialen.

unternehmen@innovestment.de
Friedrichstraße 68, 10117 Berlin
+49 30 577 010 870