kulevo Finanzen
Anne Becker | April 26, 2016

An dieser Stelle erhalten Sie einen Überblick über das Investmentangebot der kulevo GmbH. Neben einer Gewinn- und Verlust- sowie einer Kapitalflussrechnung finden Sie umfangreiche Informationen über das Chancen-Risiko-Verhältnis und dem Renditepotential.

Transparenz, Plausibilität und Nachprüfbarkeit als Grundvoraussetzung einer ordentlichen Investitionsentscheidung sind unsere obersten Unternehmensmaximen. Haben Sie Fragen? Gern sind wir für Sie da! Sie erreichen uns per E-Mail investoren@innovestment.de oder telefonisch 030-577-010-870.

Investmentangebot

Finanzierungsziel 300.000 € Das Finanzierungsziel entspricht dem maximalen Kapitalbedarf des Unternehmens. Einzelheiten zur Kapitalverwendung finden Sie unter dem Punkt „Kapitalverwendung“ (s.u.).
Finanzierungsschwelle 65.000 € Für ein erfolgreiches Investment muss die Finanzierungsschwelle erreicht werden. Diese wird zu Beginn des Investments festgelegt. Wird die Schwelle nicht erreicht, gilt das Investitionsprojekt als nicht erfolgreich und die Investoren erhalten ihr Geld vom Treuhänder zurück.
Pre-Money-Bewertung 970.000 € Die Pre-Money-Bewertung ist die Unternehmensbewertung vor der Finanzierungsrunde. Grundlage für die Unternehmensbewertung sind quantitative und qualitative Bewertungsmechanismen, siehe „Unternehmensbewertung“.
Post-Money-Bewertung 1.27 Mio. € Die Post-Money-Bewertung ist die Unternehmensbewertung nach der Finanzierungsrunde und ergibt sich aus der Summe der Pre-Money-Bewertung und dem über das SPV eingeworbenen Investitionsbetrag. Die hier dargestellte Post-Money-Bewertung ergibt sich beim Erreichen des Finanzierungsziels.
Angebotene Anteile 24% Die Höhe des Gesellschaftsanteils des SPV am Unternehmen ist abhängig von der Höhe des eingeworbenen Investitionsbetrages. Bei einem Wert in Höhe der  Finanzierungsschwelle beteiligt sich das SPV mit 6,2% an der kulevo GmbH. Wird das Finanzierungsziel erreicht, beteiligt sich die SPV mit bis zu 24 % am Unternehmen.
Gewinnschwelle 2017 Die Gewinnschwelle (break-even) wird laut Finanplanung Mitte 2017 erreicht werden.
Investment ab 250 € Eine Investition ist ab 250 € möglich.
Hinweis: Privatanleger (natürliche Personen) dürfen per Gesetz bis 10.000 € über innovestment.de investieren, wobei bei einem Investitionsbetrag über 1.000 € eine Selbstauskunft (ein Klick im Investitionsprozess) notwendig wird: Die investierte Summe darf höchstens das zweifache ø Monats-Netto-Einkommen betragen, es sei denn der Anleger besitzt ein frei verfügbares Vermögen von > 100.000 €. Kapitalgesellschaften können ohne Einschränkungen auch über 10.000 € investieren.

Gesellschafterstruktur

Kapitalverwendung

Investitionen für die Durchführung der Zeitreisen, wie u.a.:

  • Betriebsausstattung
  • Materialkosten (Zeitreisevisum, Zeitreisepässe)
  • Experten
  • Kooperationspartnerschaften
  • Vertrieb und Marketing

Finanzstruktur

Finanzierungsquellen Betrag in € Status Quo Konditionen
Gesellschafterdarlehen* 37.500 € 30.000 €
  • Start der Kredittilgung ist am 30.06.2016
  • monatlich 1.074,92 €
  • in 35 gleiche Raten und einer abweichenden Schlussrate von 1.074,73 €
Summe 37.500 € 30.000 €

Anmerkungen:

  • *Die Sparkasse Mainfranken Würzburg hat dem kulevo-Gründer Jonas Hopf am 09.06.2015 einen KfW-StartGeld-Kredit in Höhe von 50.000 € zur Verfügung gestellt. Mit diesem Kapital wurde die GmbH mit einer Stammeinlage von zunächst 12.500 € gegründet sowie der kulevo GmbH ein Gesellschafterdarlehen in Höhe von 37.500 € zum Aufbau des operativen Geschäfts zur Verfügung gestellt.
  • Die Verzinsung entspricht dem Sparkassen-Zins und beträgt 2,05 % p.a..
  • Der aktuell noch ausstehende Gesellschafterdarlehensbetrag in Höhe von 7.500 € wird der Gesellschaft von Jonas Hopf im laufenden Geschäftsjahr 2016 noch zur Verfügung gestellt (siehe Kapitalflussrechnung).

Geschäftsmodell

Die kulevo GmbH konzipiert und vermarket als Reiseveranstalter historische Bildungs- und Abenteuerreisen. Dabei spielt das sogenannte Reenactment – das authentische Nacherleben einer anderen Epoche – eine große Rolle. Von Anfang an sind dabei Persönlichkeiten mit besonderer Fachkunde involviert. Für die Umsetzung vor Ort arbeitet das Unternehmen mit lokalen Reiseveranstaltern und Event-Agenturen zusammen.

Reisedauer 2 bis 11 Tage inkl. An- und Abreise
Preisgestaltung 69,- € bis 1.949,- € (netto)
Kooperationspartner Erfahrene, regionale Reiseveranstalter führen die Reisen vor Ort aus.
Vertrieb Mehrstufiger Vertrieb, siehe Unternehmenspräsentation

Kostenstruktur Geschäftsmodell

Reiseort Zeitreise nach Kirgistan
Reisedauer 11 Tage (inklusive An- und Abreise)
Reisezeitraum 18. bis 29. August 2016
Teilnehmerzahl 2016 14
Preis 1.949 € netto, inkl. Rabatt
Flug inklusive Der Flug ist bereits im Reisepreis enthalten
Sicher & Gesund Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Partner vor Ort EcoTour
Kosten Zeitreise nach Kirgistan
Umsetzung 12.950 € (inkl. Verpflegung)
Flugtickets 7.266 € (Hin- und Rückflug)
Experten 1.038 €
Zusatzleistungen 500 €
Summe Kosten 21.754 €

Leistungsumfang (Auswahl)

  • Grundlagen des berittenen Bogenschießens unter Anleitung des mehrfachen Deutschen Meisters Christian Schrade
  • Fragestunde mit dem Sprach- und Kulturwissenschaftler Dr. Harald Haarmann
  • Reiten lernen auf halbgroßen ruhigen Pferden
  • Zeitweise Übernachtung in einer Jurte
  • Nomaden Spiele, Handwerkskunst und Wettkämpfe
  • Wellness am wunderschönen Yssykköl, dem zweitgrößten Gebirgssee der Erde (182 km lang)
  • Picknick mit einem grandiosen Panoramablick auf Berge und Wasser
  • Die Felsskulpturen von Jeti Ogus in märchenhaften natürlichen Farben
  • Besuch der einheimischen Berghirten mit vergorenen Stutenmilch-Verkostung
  • Kennenlernen der traditionellen Adler-Jagd
  • Einmaliges Kochen traditioneller Gerichte
  • Besuch der Alamedin Schlucht

Gewinn- und Verlustrechnung

Erläuterung

Die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) wurde für die Jahre 2016 bis 2018 nach dem Gesamtkostenverfahren des Handelsgesetzbuches (HBG) erstellt. Das Ergebnis des Jahres 2015 basiert auf den BWA 12/2015 des Unternehmens. Der Ausweis der Kostenarten erfolgt auf Basis der in der BWA unterteilten Kostenarten. Erfolgswirksame Geschäftsvorfälle, welche die Liquidität des Unternehmens betreffen, können in der Kapitalflussrechnung, s.u., nachvollzogen werden. Als Ergebnis der GuV nach Kostenarten, zeigt sich der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Betriebsergebnis).

Kapitalflussrechnung

Erläuterung

Die erstellte Kapitalflussrechnung nach der direkten Methode, auch Cashflow-Rechnung genannt, verdeutlicht die zahlungswirksamen Ein- und Auszahlungen der Jahre von 2015 bis 2018. Unterschieden wird zwischen dem operativen, investierten, finanzierten Cashflow sowie dem verfügbaren Kapitalfluss am Ende des Geschäftsjahres.

Anmerkung: Bei den Ausschüttungen an die SPV (siehe auch „Renditepotential Beispielrechnung“) kann es ggf. zu Abweichungen kommen. Diese können sich u.a. aus Planabweichungen (Umsatz, Kosten) und/oder durch verstärkte Wachstumspläne ergeben. Letztere drücken sich unter Umständen in Investitionen, Rückstellungen oder zukünftigen Kapitalaufnahmen des Unternehmens aus. Eventuelle Ausschüttungen an übrige Gesellschafter wurden in der Kapitalflussrechnung nicht berücksichtigt.

Umsatz, Aufwendungen und EBIT

 

Kundenstamm- und Umsatzentwicklung

Umsatzentwicklung 

2016 2017 2018
Zeitreise 1 27.286 € 109.144 € 218.288 €
Zeitreise 2 77.960 € 155.920 € 155.920 €
Zeitreise 3 15.520 € 77.960 € 155.920 €
Zeitreise 4 7.935 € 59.120 € 118.240 €
Zeitreise 5  –   € 16.466 € 59.120 €
Zeitreise 6  –   € 62.100 € 77.960 €
Zeitreise 7  –   €  –   € 77.960 €
Zeitreise 8  –   €  –   € 59.120 €
Zeitreise 9  –   €  –   € 41.165 €
Zeitreise 10  –   €  –   € 110.400 €
Zeitreise-Utensilien 7.750 € 30.450 € 87.800 €
Umsatzerlöse 136.451 € 511.160 € 1.161.893 €

Kundenstammentwicklung

2016 2017 2018
Teilnehmer 189 1.176 2.262
Veränderung zum Vorjahr  – 522% 92%

Anmerkung:

  • Zeitreise 1 ist die Pilot-Reise „Steppenvölker nach Kirgistan“
  • Zeitreise 2 bis 4 wurden bereits grob konzipiert und sind auf der kulevo-Webseite unter Zeitreisen zu finden: http://www.kulevo.de/produkte/zeitreisen/
  • Zeitreise 5 bis 10 befinden sich in der Entwicklung
  • Das Feedback der Kunden fließt in die Weiterentwicklung und Konzeption der Zeitreisen mit ein

Unternehmensbewertung

Die Unternehmensbewertung ergibt sich aus der Gewichtung von quantitativen und qualitativen Verfahren. Als quantitative Bewertungsmechanismen wurden eine DCF und das Multiple Verfahren herangezogen. Die Grundlagen der qualitativen Betrachtung finden Sie in der nachfolgenden Übersicht.

Auf Basis dessen hat sich das Unternehmen für eine Bewertung in Höhe von 970.000 € Pre-Money entschieden.

Einflusskriterien Bewertung
Erfahrung des Gründers

 

  • Entstammt aus eine Unternehmerfamilie in der Touristikbranche
  • Dipl. Wirtschaftsingenieur
  • Fachkunde über Reiseorte
  • Erfahrung in Marketing und Vertrieb
  • Autor im Themengebiet Geschichte/Aufklärung
 Team und Netzwerk
  • Gunther Holzschuh (20-jährige Managementerfahrung in der Reisebranche)
  • Kompetentes  Zeitreise-Team und Netzwerk
  • Erfahrene Reiseveranstalter als Dienstleister
  • Fachkundige Persönlichkeiten als Reisebegleiter
Status Quo
  • Vertragspartner (bspw. EcoTour, Eventboutique GmbH)
  • Fachkunde über Reiseorte
  • Mitwirkung von namenhaften Experten
  • KfW-Gründerkredit
Wachstumsmarkt
  • Der Reisemarkt wächst kontinuierlich
  • Allein in Deutschland im Jahr 2015:
    • 69,1 Mio. Urlaubsreisen durchgeführt
    • 87 Mrd. € für Urlaubsreisen und Kurzurlaubsreisen ausgegeben
  • Urlaubsarten, die sich mischen lassen und gleichzeitig nicht zu eindimensional sind, besitzen das größte Wachstumspotenzial

Renditepotenzialrechnung

Damit Sie sich ein besseres Bild vom Renditepotenzial der Investmentchance machen können, finden Sie im folgenden zwei Beispielrechnungen auf Basis eines Investments in Höhe von 1.000 € und 10.000 €. Annahme: Erreichung des Finanzierungsziels und damit eine SPV-Beteiligung in Höhe von 24 % an der kulevo GmbH, vgl. Kuchendiagramm oben.

Beispiel 1
Investment  1.000,00 €
Beteiligung am Anteil des SPV am Unternehmen 0,33%
SPV-Geschäftsführer-Carry 5%
Allgemeiner Steuersatz (KapEST + Soli), *ggf. plus Kirchsteuer (1,96 % oder 2,2 %) 26,38%
Beispiel 2
Investment  10.000,00 €
Beteiligung am Anteil des SPV am Unternehmen 3,33%
SPV-Geschäftsführer-Carry 5%
Allgemeiner Steuersatz (KapEST + Soli), *ggf. plus Kirchsteuer (1,96 % oder 2,2 %) 26,38%

Disclaimer

Die Informationen und Dokumente („Drittinhalte“) wurden vom Unternehmen zur Verfügung gestellt. Bei den Drittinhalten handelt es sich nicht um von Innovestment bereitgestellte Inhalte. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität, Verständlichkeit, Widerspruchsfreiheit und Rechtmäßigkeit der Drittinhalte ist die jeweils bereitstellende Person (d.h. das Unternehmen) verantwortlich. Die Drittinhalte werden von Innovestment auch nicht auf deren Eignung für einen bestimmten Zweck überprüft. Entsprechendes gilt für in den Drittinhalten enthaltenen Links zu Websites und Informationen Dritter.

Related Articles