×

Anlegerinformation

Statusbezogene Informationen

Pflichtangaben gemäß § 12 und § 12a Finanzanlagenvermittlungsverordnung in Verbindung mit § 34f Gewerbeordnung

1. Vermittler

Firma: Innovestment GmbH
Anschrift: Friedrichstraße 68, 10117 Berlin
Gesetzlicher Vertreter: Christin Friedrich (Geschäftsführerin)

Telefon: +49 30 577 010 870
Telefax: +49 30 577 010 879
E-Mail: [email protected]

Internet: www.innovestment.de

Die Innovestment GmbH („Innovestment“) betreibt unter der Internetadresse www.innovestment.de eine Internet-Dienstleistungsplattform („Plattform“), auf der Vermögensanlagen im Wege der Anlagevermittlung vertrieben werden. Innovestment ist nicht berechtigt, sich Eigentum oder Besitz an Geldern oder Vermögensanlagen von Kunden zu verschaffen.

2. Registereintragungen des Vermittlers

Handelsregister

Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Handelsregister-Nr.: HRB 160704 B
USt.-IdNr.: DE 278084323

Vermittlerregister

Vermittlerregister: www.vermittlerregister.info
Registernummer: D-F-107-5NE1-38

Zuständige Registerbehörde

Registerbehörde: Industrie- und Handelskammer zu Berlin
Anschrift: Fasanenstr. 85

Telefon: +49 30 31510-0
Telefax: +49 30 31510-166
E-Mail: [email protected]

Internet: www.ihk-berlin.de

Innovestment ist in das Register nach § 34f Abs. 5 in Verbindung mit § 11a Abs. 1 Gewerbeordnung als Finanzanlagenvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Gewerbeordnung eingetragen.

Anleger haben die Möglichkeit, die Eintragung im Vermittlerregister sowie bei der Registerbehörde durch Nachfrage unter Angabe der Firma und/oder der Registernummer zu überprüfen.

3. Gewerbeerlaubnis

Innovestment verfügt über eine Gewerbeerlaubnis nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Gewerbeordnung (Finanzanlagenvermittler).

Zuständige Aufsichtsbehörde

Aufsichtsbehörde: Bezirksamt Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf, Ordnungsamt
Anschrift: Hohenzollerndamm 174-177

Telefon: +49 30 9029-29000
Telefax: +49 30 9029-29039
E-Mail: [email protected]

Internet: www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/aemter/ordnungsamt

Zuständige Berufskammer

Berufskammer: Industrie- und Handelskammer zu Berlin
Anschrift: Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

Telefon: +49 30 31510-0
Telefax: +49 30 31510-166
E-Mail: [email protected]

Internet: www.ihk-berlin.de

Berufsbezeichnung

Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Gewerbeordnung; Bundesrepublik Deutschland.

Berufsrechtliche Regelungen

  • §§ 34f, 34g, 157 Gewerbeordnung
  • Vermögensanlagengesetz
  • Finanzanlagenvermittlungsverordnung

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

4. Emittenten und Anbieter

Innovestment vermittelt derzeit Finanzanlagen aus der gesamten Breite des in der Bundesrepublik Deutschland bestehenden Marktes, soweit dies im Rahmen der Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Gewerbeordnung zulässig ist. Die Anbieter und Emittenten der derzeit auf der Plattform vermittelten Finanzanlagen können unter www.innovestment.de eingesehen werden.

5. Schlichtungsstelle

Behörde: Deutsche Bundesbank – Schlichtungsstelle –
Anschrift: Postfach 11 12 32, 60047 Frankfurt

Telefon: +49 69 2388-1907
Telefax: +49 69 2388-1919

Internet: www.bundesbank.de

6. Vermögensschadenshaftpflichtversicherung

Innovestment verfügt gemäß den gesetzlichen Vorgaben über eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung, die nach Maßgabe der geltenden Versicherungsbedingungen für etwaige Schäden wegen Fehlern im Rahmen der Vermittlung von Vermögensanlagen aufkommt. Die Versicherungssumme beträgt mindestens EUR 1.300.000 für jeden Versicherungsfall und EUR 2.600.000 für alle Versicherungsfälle eines Jahres.

Versicherer

Versicherungsunternehmen: Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
Anschrift: Königinstraße 28, 80802 München

Telefon: +49 89 3800-0
Telefax: +49 800 44001-02

Internet: www.allianz.de

Informationen über Vergütungen und Zuwendungen

Innovestment erhebt für die Registrierung auf der von ihr betriebenen Plattform und die Nutzung der dort angebotenen Funktionen von den Anlegern kein Entgelt. Auch für die Vermittlung von Vermögensanlagen verlangt Innovestment von den Anlegern keine Vergütung.

Allerdings nimmt Innovestment im Zusammenhang mit der Anlagevermittlung auf der Plattform Zuwendungen von Dritten an. Insbesondere erhebt Innovestment von den kapitalsuchenden Unternehmen für die Vermittlung von Vermögensanlagen sowie für die sonstigen im Zusammenhang mit einer Emission auf der Plattform zu erbringenden Leistungen umsatz- und erfolgsabhängige Vergütungen. Bei solchen Vergütungen handelt es sich im Wesentlichen um Provisionen sowie um Folgevergütungen.

Die einzelnen Vergütungen sowie deren Berechnungsgrundlage können den Besonderen Emissions- und Risikohinweisen entnommen werden. Ferner erteilt Innovestment auf Nachfrage nähere Auskünfte zu den von Dritten angenommen Zuwendungen, d.h. zu den erhobenen Vergütungen.

Die von Innovestment angenommenen Zuwendungen Dritter in Form von umsatz- und erfolgsabhängigen Vergütungen dürfen von Innovestment behalten werden. Zur Klarstellung gilt, dass hierdurch keine Zahlungspflicht des Anlegers, sondern lediglich ein Behaltensrecht von Innovestment an den angenommenen Zuwendungen Dritter begründet wird.

Innovestment erhält im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung einer Emission sowie der sonstigen im Zusammenhang mit einer Emission zu erbringenden Dienstleistungen von den kapitalsuchenden Unternehmen folgende Vergütungen:

a.) Eine einmalig zu zahlende erfolgsunabhängige Emissionsgebühr in Höhe von insgesamt EUR 5.000 (zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer) in zwei Teilbeträgen;

b.) Eine erfolgsabhängige Vermittlungsprovision in Höhe von 5 % des im Rahmen einer erfolgreichen Emission oder außerhalb einer Emission vermittelten Kapitals (zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer);

c.) Eine monatliche Service-Gebühr, solange eine Emittentin am jeweiligen Unternehmen beteiligt ist und bis alle aus dieser Beteiligung resultierenden Ansprüche vollständig befriedigt wurden. Die Höhe der Service-Gebühr kann den Besonderen Emissions- und Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt entnommen werden.